Erfolg beim Dew Tour Contest in den USA für Lilly und Tyler!

Allgemein, Contests, Feature, News zu Team Skateboard D.| Views: 552

Der Contest vom Wochenende 28. bis 30. Mai war der letzte Qualifikationscontest in der Disziplin Park, danach wird die Weltrangliste abgeschlossen und die Skaterinnen und Skater, die in Tokyo starten können stehen fest. Im Streetbereich gibt es noch eine Weltmeisterschaft in Rom vom 31. Mai bis 6. Juni um letzte Punkte zu sammeln.

Link zu Lillies Run auf Instagram

Im Park Open Qualifier Contest konnte sich Lilly Stoephasius unter 41 Skaterinnen den Platz 11 sichern und war für das Semi-Final qualifiziert. Dort trafen die 20 qualifizierten Fahrerinnen dann auf weitere 12 gesetzte Skaterinnen, um sich einen Platz unter den ersten 8 für das Finale am Sonntag zu sichern. Mit einem supercoolen 2. Run schaffte es Lilly auf den Platz 18 von allen 32 Fahrerinnen und bekommt weitere 870 Punkte für ihr Ranglistenkonto hinzu.  Mit knapp 13.000 Punkten hat sie damit einen sicheren Startplatz in der bereinigten Weltrangliste für Tokyo!

Link zu Tylers Run auf Instagram

Tyler Edtmayer konnte die Judges mit seinen Runs schwer beeindrucken und erreichte im Open Qualifier bei 63 Teilnehmern den Platz 11 und war damit für das Semi-Final qualifiziert. Lennard Janssen schaffte es auf Platz  33, was auch ein gutes Ergebnis ist! Im Semi-Final traf Tyler dann auf weitere 12 gesetzte Spitzenfahrer, hier reichte es dann „nur“ zum Platz 28 von 32 Skatern, was angesichts der Konkurrenz immer noch ein sehr gutes Ergebnis ist.

Deutlich abgeschlagen landeten die drei Skater Jost Arens, Alex Mizurov und Denny Pham im Street Open Qualifier auf den Rangplätzen 70, 77 und 78.  Für sie wird es eine letzte Chance bei der WM in Rom geben.

Results zum Download

Women Park Semifinal

Men Street Open Qualifier

Alle Results findet man auf der Seite der Dew Tour

Share this...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook

Comments are closed.