Mitgliederversammlung des DRIV in Hannover und Sitzung der Skateboardkommission

Allgemein, Feature| Views: 235

Am 23. März 2019 tagte die Mitgliederversammlung des DRIV in Hannover, vor dem Beginn dieser Sitzung fanden die Sitzungen aller Sportkommissionen statt.

In der Sitzung der Skateboardkommission konnte eine erfolgreiche Bilanz für das zurückliegende Jahr gezogen werden, zugleich bleiben etliche Vorhaben für 2019 auf der Agenda. Die Zahl der in DRIV-Vereinen gemeldeten Mitglieder hat sich seit 2017 von 1.700 auf ca. 3.000 erhöht und nur in Bremen und Schleswig-Holstein sowie in Südbaden  gibt es noch keine Skateboardvereine im DRIV und deshalb auch noch keine Vertreter*innen in der Sportkommission.

Finanziell können durch die SK in 2019 ca. 23.000 € bewirtschaftet werden, die schwerpunktmäßig in die Unterstützung der Regionalmeisterschaften, die German Vert Tour, den Druck einer Skateparkbroschüre und viele andere Maßnahmen investiert werden sollen.  Die Vorbereitungen für die offiziellen Deutschen Meisterschaften Street und Park in Düsseldorf am 31.8. und 1.9. laufen gut, so dass sich die Frage stellt wie es nach den olympischen Spielen in Tokyo weitergehen soll.

Um den Anspruch zu verdeutlichen, dass wir in unserer Kommission alle Varianten des Skateboard-Sports vertreten, wurde einstimmig beschlossen, den Zusatz „Longboard“ aus dem Namen der SK zu streichen. Bei den World Roller Games in Barcelona vom 4. Juli bis 14. Juli werden aus Deutschland auch Downhill-Skater*innen und Luger teilnehmen, sowie einige Teilnehmer*innen auch bei den Vert-Weltmeisterschaften.

Für die kommenden Jahre wurde der SK-Vorstand neu gewählt. Er besteht wie bisher aus Hans-Jürgen „Cola“ Kuhn, Shiran Habekost und Sven Bielig, sowie zwei neuen Beisitzern:  Michael Meibers-Hinrichs und Max Ritter.

von lnr: “Cola” Kuhn, Michael Meibers-Hinrichs, Max Ritter, Shiran Habekost (nicht anwesend Sven Bielig)

Die nächsten Sitzungen werden im Mai in Göppingen und im November in Berlin stattfinden.

Share this...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook

Comments are closed.