Offizielle Regionalmeisterschaft Street Süd, Füssen, 08.06.2019

Feature, Regionalmeisterschaften, Süddeutschland| Views: 289

THE CUT – Results und Feedback

Der neue Skatepark der Stadt Füssen kurz vor der Grenze zu Österreich war Austragungsort für die Offizielle Regionalmeisterschaft Süd.

Was für ein geiles Event. Bestes Wetter mit Alpenpanorama, 30 Starter*innen und Rahmenprogramm mit Punkrock wie es uns gefällt. Bei über 1.000 Zuschauern vor Ort haben die Veranstalter das Zählen aufgehört, Wahnsinn!

 

Faktencheck:
Offizielle Regionalmeister*in Süd wurden in der Division MEN Reece Knobloch (Karlsruhe)

und in der Division WOMEN Rosa Altmann (Stuttgart).

Wer Reece in den letzten Jahren beobachtet hat, weiß wie hart er sich das Brett gibt. Weitere 15 haben sich ebenfalls für die Skateweek (Offizielle Deutsche Meisterschaft Street in Düsseldorf) qualifiziert und konnten ihre *Wildcards mit nach Hause nehmen.

Das Battle in den Semi-Finals aber auch Finals unter den ersten 10 war der Hammer. Jan Hirt hatte abwechslungsreiche Runs mit anspruchsvollen Tech-Tricks auf Lager, wurde aber von Christoph Weberhofer am Ende auf Platz 2 geballert. Reece platzierte sich direkt hinter Jan indem er seine Runs zum Final hin immer schneller fuhr, höhere Flips über die Pyra zog und dann seine gewohnt hohen und stylischen Airs plus BS Boneless Fakie obendrauf packte. Das Level war insgesamt sehr hoch. Das wurde durch das Publikum auch belohnt, die Stimmung war super und bei jedem ausgiebig geklatscht. Das hat den jüngsten mit 11 Jahren natürlich angespornt und wurde durch die Veranstalter mit einem Board belohnt.

Und denen muss man an dieser Stelle ein fettes Dankeschön rüberschieben. Respekt! Thomas Scheibel als Füssener Local zusammen mit den Helfern vom JuFo und Friends, Gregor Podlesny und der Verein “Trockenschwimmer Kempten e. V.” haben sich Wochenlang ins Zeug gelegt um den Tag möglich zu machen. Matze vom Ruby Soho Skateshop hat die dicken Preise rausgehauen. Das Judging-Team rund um Fabian Lang (Skateboarding München e. V. ) sowie Live-Scoring von David Suhari (Bashua) sorgten für eine faire Bewertung. Teilweise lagen die Jungs im Finale im Kommastellenbereich dicht an dicht.

Zu dicht an der Bettkante des Stockbetts im CityHostel muss wohl auch einer gelegen haben, zumindest ist dieser Nachts abgestürzt und hat ne saubere Blutlache hinterlassen. Gute Besserung, Vogel der Nacht!

Fotos soweit nicht anders angegeben:
simontoplak.com
grafikmonster.de
skateboarding4life.com

Weitere Fotos hier in der Galerie

Hier noch ein paar Links:

https://www.fuessenaktuell.de/index.php/category/geblitzt/
https://www.instagram.com/skatebikepark/

*Leider hat sich die Siegerehrung aus techn. Gründen verzögert und einige sind schon abgereist. Ihr bekommt noch eine Message von uns, wir sehen uns in Düsseldorf!

P.S.: Bei einem Event kann immer mal etwas schief gehen, sich verzögern, usw. Die offensichtlichen und auch weniger spürbaren sind intern notiert. Konstruktive Kritik? Dann schreibt eine Mail an den Blitzableiter: ali@skateboarddeutschland.de

MEN – FINAL Results Street

place surename name age town/city country club sponsors score
1 Weberhofer Christoph 29 Reutte AT Allgäuer Trockenschwimmer e.V. und Rollwerk e.V. X-DOUBLE skateshop (Innsbruck), és skateboarding, Growling Tribe 82,50
2 Hirt Jan 22 Bern CH Blind 79,00
3 Knobloch Reece 15 Karlsruhe DE Rollbrett e.V. Karlsruhe Lites Trucks, Adidas Skateboarding (Flow), Titus Skateboards (Flow), Skamis 78,33
4 Exenberger Santino 18 Schwaz AT Bones Skateboardclub Kufstein Titus Tornados, Pilotto, Muckefuck, 24/7 Dist., Independent, Gloryf 78,17
5 Rieder Simon 19 Jenbach AT Band 102 Dickies Life, Deaf Chip Skateboards, Go-Shred.com 51,00
6 Avaux Kris 14 Buch in Tirol AT Ecko, The Zine Griptape, Jart, Stance, Bande 102 Semi
7 Immler Jonas 24 Kempten DE Allgäuer Trockenschwimmer e.V. Mini Logo, Raccon Skateboarding, Shotgun, Fossy Skateshop Semi
8 Konrad Fabian 20 Burgau DE Razed Semi
9 Mazitov Eduard 18 Pfaffenhofen DE Never Pro Semi
10 Schrotter Martin 23 Dornbirn AT Bande 102 Bande 102, Jart, Etniess, Sojas, The Zine Skateboarding Semi
11 Wauer Nick 32 Dresden DE 248 Wheels e.V. Titus Dresden Quali.
12 Dohse Jakob 32 Karlsruhe DE Rollbrett e.V. Karlsruhe Titus Karlsruhe Quali.
13 Strauß Pedro 20 Freising DE Skateboarding München ev Tom Cat Skate Quali.
14 Sußbauer Andreas 19 Sinzing DE Spot e.V. Blue Tomato Quali.
15 Ando Takemi 16 Holzkirchen DE Brainfuck Skateboards Quali.
16 Oberwalder Pipo 19 Wiesing AT Bande 102 Quali.
17 Fischer Jakob 24 Kraiburg DE Skateboarding München ev Never Pro Quali.
18 Ruthmann Leander 15 AT Rollwerk e.V. Ruby Soho Quali.
19 Bauer Ruben 11 Ohlsbach DE Rollbrett e.V. Karlsruhe Quali.
19 Eray Gökhan 21 Ulm DE Skateboard Verein Ulm Über Skateboards, Stance, Skamies, HiFish, fifty-Eight Ulm Quali.
21 Naumann Kai 18 München DE Über SKateboards Quali.
22 Eldracher Luis 14 Altusried DE Allgäuer Trockenschwimmer e.V. Quali.
23 Eldracher Luc 11 Altusried DE Allgäuer Trockenschwimmer e.V. Quali.
24 Schmitt Linus 13 Bretten DE Rollbrett e.V. Karlsruhe Quali.
25 Leixner Christoph 31 Kraftisried DE Allgäuer Trockenschwimmer e.V. Quali.
26 Eldracher Lennard 8 Altusried DE Allgäuer Trockenschwimmer e.V. Quali.
27 Dusch Raphael 13 Altusried DE Quali.

 

WOMEN – FINAL Results Street

place Nachname Vorname Alter Stadt Land Verein Sponsoren score
1 Altmann Rosa 16 Stuttgart DE Stuttgarter Skateboard Verein Adidas 46,00
2 Dietze Sophia 25 Würzburg DE Skateboarding München e.V. DC Shoes, Blowout Skateshop 43,67
3 Kirchebner Simone 22 Polling AT 36,67

 

Share this...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook

Comments are closed.