Mindestalter im Skateboarding Leistungssport. Interview im Deutschlandfunk

Allgemein, Feature, Olympia, Wettbewerbe| Views: 271

Mindestalter im Skateboarding

„Für die Verbände sind die Kinderstars zu wertvoll“

Hans-Jürgen Kuhn, langjähriger Vorsitzender der deutschen Skateboardkommission hat sich im Dlf für ein Mindestalter von Olympia-Teilnehmern in der Disziplin Skateboard ausgesprochen. Denn die Verbände würden die Kinderathleten nicht schützen, weil diese für die Vermarktung der Sportart zu wertvoll seien.

Das Audio startet mit Klick auf den Startbutton links unten im Photo in diesem Artikel:

Interview im Deutschlandfunk

 

 

Share this...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook

Comments are closed.