Kooperationsplanung FFRS/SKSkateboard und Rollsportjugend wird fortgeführt

Allgemein, Feature, RegioTeam, Verband| Views: 496

v.l.n.r. oben: Sebastien Sobczak, Florent Philippe, Chris Eggers, Phillip Jodes, Bochra Coste, David Cabaret, Florent Hecquard. unten: Romain Ballias, Davide

Vom 13.-15.01.2023 besuchten wir die FFRS um die weitere Planung der im November in Paris vereinbarten Kooperation zu besprechen. Zunächst trafen wir einen großen Teil der Belegschaft in den Geschäftsräumen in Bordeaux. Der Präsident Sebastien Sobczak begrüßte uns und wir konnten die Räume besichtigen und jeder stellte sich und seinen Aufgabenbereich vor.

Nach einer kurzen Besprechung (mit Bochras Geburtstagsfeier, Danke für den leckeren Kuchen) konnten wir den neuen Skatepark in der Stadt besichtigen und ein paar kurze Testruns machen. Der Park liegt wunderschön an der Garonne, ist hauptsächlich auf Street ausgelegt, aber auch ein kleiner Bowl, sehr mellow, ist vorhanden.

Streetpart Bordeaux
Bowlpart Bordeaux

Wir fuhren anschließend nach Biarritz. Dort liegt der indoor Skatepark Biarritz. Wir waren sehr beeindruckt, der Park ist groß, hat alle Annehmlichkeiten und Einrichtungen. Das Gebäude wurde extra für den Park errichtet.

Skatepark Biarritz
Eingangsbereich
Bar
Overview
Skateshop

Wir konnten eine Stunde der Skateboardschule und ein Training des Nachwuchskaders von der Zuschauerloge aus beobachten

Skateboardschule
Blick vom Zuschauerbereich

Bei der Besprechung mit David Cabaret und Jean Sebastien Gueze wurde ein Contest für den 09.-13.03.2023 geplant. Eine Auswahl aus Deutschland wird sich mit der französischen Auswahl zu einem freundschaftlichen Contest in Biarritz treffen. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.

Besprechung in den Räumen in Biarritz

Des weiteren wird ein Jugendaustausch mit einer größeren Gruppe für je eine Woche aus beiden Ländern in Deutschland mit einem Gegenbesuch in Frankreich stattfinden der aktuell in Planung ist. Nähere Informationen dazu wird es auch bald geben. Alle Verantwortlichen sind hoch motiviert und wir glauben an einen echten Mehrwert für alle Interessierten und potentielle Teilnehmer.

Es wird bei beiden Veranstaltungen neben dem sportlichen auch einen kulturellen und gesellschaftlichen Teil geben.

Surf und Skate Museum

So wird es unter anderem einen Besuch im Surf und Skate Museum geben

Die Gegend um Biarritz bietet tolle Blicke auf das Meer und das Baskenland

St Jean de Luz

An guten Skateparks mangelt es dort nicht. Wir freuen uns auf alle gemeinsamen Aktionen!

Phillip Jodes und Chris Eggers

Share this...
Share on email
Email
Share on facebook
Facebook

Comments are closed.