Team Deutschland 2017

Allgemein, News zu Team Skateboard D., Olympia| Views: 1554

Wie setzt sich das Team zusammen, wie wurde das Team ausgewählt?

Insgesamt waren jeweils Männer und Frauen für die beiden Disziplinen Park und Street zu benennen, wobei die Gesamtzahl der Perspektivkader (siehe Definition) vom DOSB auf 11 Personen limitiert wurde.
Bei den Frauen wurden 5 Skaterinnen ausgewählt, von denen 4 zum Perspektivkader gehören und eine zum Aufbaukader.
Bei den Männern waren insgesamt 7 Perspektivkader zu benennen (3 für Street, 3 für Park und einer für beide Disziplinen), außerdem konnten noch 10 Aufbaukader benannt werden.

Da es in Deutschland keine Rankinglisten zu den besten Skatern gibt, war es sehr schwierig Skater zu nominieren. Wir haben bei der Auswahl folgende Kriterien zugrundegelegt:
• Contesthäufigkeit
• Contestergebnissen in Deutschland und international
• Stressfähigkeit bei Contests
• Bereitschaft zur Anti-Doping-Kontrolle ab 1.April
• Entwicklungspotential
• regionale Verteilung bei sonst gleicher Einschätzung

Die Aufstellung gilt für jeweils ein Jahr und muss danach erneut überprüft werden.
Angesichts vieler ungeklärter Fragen bei der Anwendung dieser Kriterien und fehlender Wettbewerbe bei der Disziplin Park, wird die Skateboardkommission im Herbst 2017 eine inhaltliche Beschreibung dieser Kriterien vornehmen. Außerdem wird eine Nominierungskommission eingerichtet, bei der sich auch Skateboarderinnen und Skateboarder für das Team bewerben können, wenn sie glauben die Bedingungen erfüllen zu können.

Kaderdefinition des DOSB (Stand: 20.12.2016)
Perspektivkader (PK)
• Athleten/innen mit Finalplatzperspektive für die OS 2020/OWS 2022 und/oder mit Medaillen- und Finalplatzperspektive für die OS 2024/OWS2026.
• Athleten/innen, welche die Perspektive haben, noch im aktuellen Zyklus in den OK aufzusteigen.
• Die jeweilige Einschätzung der Potentials erfolgt sportart- und disziplinspezifisch im Rahmen einer Gesamtbetrachtung der Integration des/der Athleten/in in das Gesamtkonzept des Spitzenverbands im Sinne einer optimalen Olympiavorbereitung und aller Leistungsfaktoren durch DOSB und Spitzenverband.
• Die Zugehörigkeit zum OK muss in jedem Jahr bestätigt werden. Die Nominierung erfolgt jährlich.

Im Team für 2017 sind folgende FahrerInnen:

Frauen (zur Teamseite)
Caroline Dynybil (PK)
Catherine Marquis (PK)
Jelena Lufen (PK)
Lea Schäfer (PK)
Luzie Ahrens (AK)

Männer (zur Teamseite)
Alex Mizurov (PK)
Farid Ulrich (PK)
Jost Arens (PK)
Justin Sommer (PK)
Lenni Janssen (PK)
Tom Tieste (PK)
Tyler Edtmayer (PK)
Christoph Radtke (AK)
Daniel Ledermann (AK)
Denny Pham (AK)
Florian Westers (AK)
Ike Fromme (AK)
Patrick Rogalski (AK)
Sascha Scharf (AK)
Tim Rebensdorf (AK)
Tom Kleinschmidt (AK)

Share this...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook

Comments are closed.