Ein erster kleiner Sieg in Malmö

News zu Team Skateboard D.| Views: 226

Ein Teil unseres Teams hat den Weg nach Malmö zur Vans Park Series auf sich genommen, wohl wissend, dass man dort auf sehr starke SkaterInnen trifft. Wir sehen es als Chance miteinander zu wachsen und sich von anderen inspirieren zu lassen, zumal wir in Deutschland nicht wirklich einen vergleichbaren Contest und Park haben. Auch das ist Ansporn, uns weiter in der Organisation zu verbessern.

Gerade deswegen freut es uns, dass unsere Catherine Marquis bei den Continental Qualification den 3. Platz von 13 Teilnehmerinnen gemacht hat.

TylerEdtmayer hat sich beim Training verletzt und mußte mit Leberanriss in’s Krankenhaus, Lenni Janssen hat sich den Arm geprellt und wurde 22. von 31 Teilnehmern.

Tom Tieste belegte Platz 18 und Tim Rebensdorf Platz 13. Respekt.

An alle Skater geht ein Riesen-Dank, an Jürgen Horrwarth, an Alonso (der nicht nur unsere Jungs und Mädels betreut hat – ein Dank auch von den Italiener, dass er sich um die gekümmert hat).

Share this...
Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook

Comments are closed.